Personzentrierte Psychotherapie

Personzentrierte Psychotherapie

Personzentrierte Psychotherapie Gerd SchmidIn der Praxis biete ich Personzentrierte Psychotherapie an, früher wurde diese Richtung auch Klientenzentrierte Psychotherapie genannt. Diese Art der Gesprächstherapie in einem geschützten und vertrauensvollen Rahmen ermöglicht persönliche Weiterentwicklung und eine verbesserte, nachhaltige Kompetenz um Probleme bewältigen zu können. Durch eine Begegnung mit Wertschätzung und Empathie wird ein positiver Umgang mit Krisen und Kränkungen gefördert. Der Therapeut tritt mehr als Begleiter auf und vertraut darauf, dass jeder Mensch den Drang hat sich zu entfalten und weiterzuentwickeln. Weitere Charakteristika der personzentrierten Psychotherapie sind die Beziehungsorientierung,  ein Einbeziehen des Erlebens des Klienten sowie die Förderung des Selbstverstehens.

Die Therapierichtung wurde von Carl R. Rogers begründet. Zudem wurde sie wesentlich von Eugen T. Gendlin beeinflusst und um den Prozess des Focusing erweitert.

Die Beziehung zwischen Therapeut und Klient stellt für mich die zentrale Komponente für den Erfolg einer Therapie dar. Eine Vertrauensbasis zum Therapeuten ist dabei eine wichtige Grundvoraussetzung.

Mein Angebot beinhaltet sowohl Einzeltherapie als auch Paartherapie.

Zurück zur Startseite