Psychotherapie in Fremdsprachen

Psychotherapie in Fremdsprachen

Psychotherapiepraxis

Es ist wichtig, dass man eine Psychotherapie in seiner Muttersprache machen kann. In der Sprache liegen sehr viele Assoziationen, die schon in der Kindheit entstanden sind und die oft wertvolle Hinweise für die Therapie liefern.

Sprachen waren für mich immer so etwas wie ein Hobby. Ich habe viele Sprachkurse absolviert und mich sehr viel im Ausland aufgehalten. Deshalb ist es mir möglich, Psychotherapie in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch anzubieten. Wenn Sie darüber nähere Informationen erhalten wollen, kontaktieren Sie mich einfach.